News

Urlaub, Sonne, Hitze, blauer Himmel und vielleicht Lust sich selbst weiterzubilden? An sich zu arbeiten? Wir haben für Sie spezielle Sommerpreise vorbereitet, schauen Sie vorbei?

Wissenschaftliches Pilotprojekt 2020

Das Team „Ganzheitlich gesund sein“, lädt Sie zu unserem neuen wissenschaftlichen Pilotprojekt „gesund bleiben und gesund werden“ mit Frequenzen nach Royal Rife und Hulda Clark herzlich ein. Wollen Sie Teil dieses für Sie völlig kostenlosen wissenschaftlichen Pilotprojektes sein? Die schriftliche Bewerbung endet bis 31.08.2020. Ganz nach dem Motto „gesund sein und gesund bleiben, anstatt sich krank machen zu lassen“, freuen wir uns auf Sie!

Details zum wissenschaftlichen Pilotprojekt 2020 mit „Ganzheitlich gesund sein“

Dieses wissenschaftliche Pilotprojekt bezieht sich auf die Anwendung von Heilfrequenzen nach Royal Rife und Hulda Clark auf den menschlichen Körper. Die Anwendungen sind nicht invasiv, der Körper wird keinerlei Strahlungen ausgesetzt, sie sind lautlos, schmerzfrei und ohne jeglichen Körperkontakt. Royal Rife war bereits im Jahre 1930 als Folge seiner neuen Forschungsergebnisse im Bereich der Frequenzanwendung in der Lage, von der Schulmedizin aufgegebenen Patienten mit Erkrankungen von Demenz, MS oder Krebs sowie bei vielen anderen Erkrankungen oder bei Mangelzuständen das Leben innerhalb von 2-3 Monaten (an die erkrankten Klienten) zurück zu schenken und alle Patienten konnten sich wieder von Ihren Erkrankungen erholen. Mit mehr als 1500 Frequenzen wollen wir in unserem wissenschaftlichen Pilotprojekt mit Ihnen den Genesungsverlauf an Ihrem Körper für unsere Studien aufzeichnen und dokumentieren. Für dieses wissenschaftliche Pilotprojekt können Sie sich bei uns für die Anwendung dieser Rife-Frequenzen bewerben. Bitte senden Sie uns dazu Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Adresse sowie Ihr Anliegen bzw. Ihre Diagnose und warum Sie diese Anwendungen an Ihrem Körper mit unserem wissenschaftlichen Pilotprojekt testen möchten zu.

Die Adresse lautet:

Kai Kobler Beratungen
Am Bahnhof 2,
93336 Altmannstein/ Mendorf
info@kai-kobler.de

Nach Sichtung der Bewerbungen werden wir Ihnen nach einem Auswahlverfahren zeitnah eine Rückmeldung geben. Die Anwendung der Frequenzen ist für Sie völlig kostenfrei. Die Anwendungszeit beträgt 1-2 Monate. Sie entscheiden sich frei für diese Anwendung, ohne jeglicher Gewähr, ob und inwieweit die Frequenzen bei Ihnen Wirkung zeigen oder nicht. Bitte beachten Sie immer, vor und nach den Frequenzanwendungen Ihren Körper mit ausreichend bioverfügbarer Flüssigkeit (1-3 Liter am Tag) zu versorgen, damit der Entgiftungsprozess des Körpers gut verlaufen kann und Sie sich und Ihren Körper gesunden können. Eventuell, je nachdem wie stark Ihr Körper mit Umweltgiften und anderen Schadstoffen wie Schwermetallen, Viren, Bakterien und/oder Parasiten zu kämpfen hat, kann es im ungünstigsten Fall und bei Dehydration (Wassermangel) zu einer Art Herxsheimer Reaktion führen, in der Sie sich etwas unwohl und/oder angeschlagen fühlen, bis der Körper die abgetöteten Viren, Bakterien und Parasiten über die Entgiftungsorgane aus dem Körper wieder ausgeschieden hat. Die Anwendungszeiten sind je nach Erkrankung zwischen 30 Minuten und 1,5 Std., dabei bleibt die Wirkung der Frequenzen ca. 1-3 Tage im Körper erhalten. Die Anwendung erfolgt im besten Falle 2 mal die Woche über einen Zeitraum von 1- 2 Monaten.

Achtung, wichtiger Hinweis:

Eine Anwendung bei Vorliegen einer Schwangerschaft, bei Vorerkrankungen, Herzschrittmachern, Implantaten oder implantierten Organen ist nicht zulässig. Sie bestätigen durch Unterschrift auf unserem Vertrag (im Falle einer positiven Zusage nach dem Auswahlverfahren), dass Sie den Text gelesen und verstanden haben und keine dieser genannten Zustände wissentlich bekannt ist.
Die von uns angebotenen Leistungen ersetzen keinen Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Sie dienen ausschließlich der Prävention, Entspannung und Persönlichkeitsentwicklung und stellen keine Heilbehandlung dar.
Bei der Anwendung von Frequenzen nach Dr. Rife und Dr. Clark mit dem Super Ravo Zapper oder dem BCX Ultra Deluxe oder dem RPZ15 ist dies keine medizinische Gerätschaft, die von der westlichen modernen Medizin im Moment (noch nicht) anerkannt ist und ersetzt somit keinesfalls eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Therapeuten! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Einsendeschluss ist der 31.08.2020.

„Gesundheit beginnt im Kopf“